Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wildniswandern

Wurbauerkogel - Abenteuerberg ab Windischgarsten

Wildniswandern · Pyhrn-Priel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalpark OÖ Kalkalpen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergpanorama von der Aussichtsterrasse am Panoramaturm genießen © Theny
    / Bergpanorama von der Aussichtsterrasse am Panoramaturm genießen © Theny
    Foto: Nationalpark OÖ Kalkalpen
  • Klettergerüst für Kinder am Wurbauerkogel
    / Klettergerüst für Kinder am Wurbauerkogel
    Foto: Nationalpark OÖ Kalkalpen
  • Wurbauerkogel, Panoramablicke
    / Wurbauerkogel, Panoramablicke
    Foto: Nationalpark OÖ Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark OÖ Kalkalpen
Karte / Wurbauerkogel - Abenteuerberg  ab Windischgarsten
450 600 750 900 1050 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Parkplatz Talstation Sessellift Wurbauerkogel Parkplatz Wurbauerkogel Bergstation Sessellift Bergrestaurant Wurbauerkogel Panoramaturm Wurbauerkogel Alpine Coaster Wurbauerkogel

Der Abenteuerberg Wurbauerkogel ist über viele Wegvarianten vom Ortszenturm Windischgarsten aus erreichbar und ist bestens geeignet für Familien mit Kindern.

leicht
3,6 km
1:30 h
244 hm
244 hm

Autorentipp

Bitte vergessen Sie nicht die Tour bevor es losgeht „offline“ zu speichern (rechts oben), da der Handyempfang in der Waldwildnis des Nationalparks nicht immer vorhanden ist.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
860 m
Tiefster Punkt
619 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bergrestaurant Wurbauerkogel

Ausrüstung

Wander- oder Freitzeitschuhe, Getränk für unterwegs

Weitere Infos und Links

Abenteuerberg Wurbauerkogel (Sessellift, Alpine Coaster, Sommerrodelbahn, 3D-Bogenschießen u.v.m.)

Nationalpark Panoramaturm mit Ausstellung "Faszination Fels"

Start

Parkplatz Wurbauerkogel, Talstation Sessellift (622 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.723721, 14.329335
UTM
33T 449704 5285811

Ziel

Wurbauerkogel, Panoramaturm Wurbauerkogel

Wegbeschreibung

Simbergweg - Wurbauerkogel

Startpunkt Talstation Sessellift Wurbauerkogel - vor dem Lift den Fußweg durch den Liftpark nehmen - der Weg begleitet das erste Stück die Sommerrodelbahn, vorbei am historischen Wasserspeicher - mündet er in einen Waldsteig der bis zur Bienenhütte führt. Bei dieser links dem Forstweg (= Weg Nr. 4) folgen bis zur großen Wegkreuzung mit Weg Nr. 5 und Nr. 2 - letzterem folgt man über die Simbergwiese bis zur Bergstation Wurbauerkogel.
Zum Abstieg folgen Sie der Asphaltstraße ostwärts zur "Jausenstation Wurbauer", dort rechts den Wanderweg retour zur Talstation nehmen.

Alternative zum Abstieg: Mit der Sommerrodelbahn zur Talstation flitzen oder mit dem nostalgischen Sessellift dem Ausgangspunkt entgegen schweben. 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Am südwestlichen Rande des Nationalpark Kalkalpen liegt die Pyhrnbahn. Sie führt von Linz nach Selzthal und stellt eine wichtige Nord-Süd-Achse dar.  Für den Nationalparkbesucher relevante Bahnhöfe gibt es in Klaus, Steyrling, Hinterstoder, Roßleithen und Windischgarsten. Mittlerweile verkehren mit wenigen Ausnahmen stündlich Eilzüge zwischen Linz und Spital am Pyhrn bzw. Selzthal. Dieser dichte Eilzugtakt wird zusätzlich von vier Intercityverbindungen zwischen Graz und Linz mit Halt in Windischgarsten verstärkt.

Fahrplanauskunft   (Fußweg Bahnhof Windischgarsten - Ortszentrum 10 Minuten)

Anfahrt

Von Passau: auf der A8 bis Voralpenkreuz - A9 Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen/ Windischgarsten.

Von Salzburg: auf der A1 bis Voralpenkreuz - A9 Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen/ Windischgarsten.

Von Wien: St. Pölten - Linz auf der A1 bis Voralpenkreuz - A9 Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen/ Windischgarsten.

Von Graz: A9 Richtung Linz - Abfahrt Roßleithen/ Windischgarsten.

Parken

Parkplatz Talstation Sessellift Wurbauerkogel, gebührenfrei

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,6 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
244 hm
Abstieg
244 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.