Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wildniswandern

Übergang von der Hofalm zur Bosruckhütte (über Rohrauerhaus)

Wildniswandern · Ennstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Spital/Pyhrn Verifizierter Partner 
  • Hofalm
    / Hofalm
    Foto: Sektion Spital/Pyhrn, ÖAV-Hüttenfinder
  • Bosruckhütte
    / Bosruckhütte
    Foto: Sektion Spital/Pyhrn, ÖAV-Hüttenfinder
  • Rohrauerhaus
    / Rohrauerhaus
    Foto: TV Gesäuse
Karte / Übergang von der Hofalm zur Bosruckhütte (über Rohrauerhaus)
900 1050 1200 1350 1500 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2 2.2 2.4 Hofalm

Schöner Übergang zwischen zwei ÖAV-Hütten in der Umgebung von Spital am Phryn. Die Wanderung führt überwiegend bergab über gut angelegte Wege und gewährt tolle Blicke auf den großen Phyrgas.

leicht
4,2 km
1:30 h
138 hm
405 hm

Autorentipp

Hofalm und Bosruckhütte lassen sich zu einer tollen Rundwanderung verbinden mit Ab- bzw. Aufstieg durch die einmalige Dr. Vogelgesang-Klamm. Sie ist die längste Klamm Oberösterreichs.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hofalmsattel, 1416 m
Tiefster Punkt
Bosruckhütte, 1036 m

Einkehrmöglichkeit

Bosruckhütte
Hofalm
Rohrauerhaus, 1.308 m

Ausrüstung

Eine ordentliche Bergausrüstung inkl. regenschutz und Erste-Hilfe-Set ist empfehlenswert. Besonders wichtig sind Bergschuhe mit gutem Profil.

Start

Hofalm (1308 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.649736, 14.371522
UTM
33T 452801 5277562

Ziel

Bosruckhütte

Wegbeschreibung

Von der Hofalm folgt man dem leicht ansteigenden Weg Nr. 618 zum Hofalmsattel (1416m) und überquert diesen. Von nun an geht es gemächlich auf dem Weg weiter zum Rohrauerhaus. Von dort führt der Weg Nr. 601 bergab zur Bosruckhütte, entlang eines kleinen Bachlaufes.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
138 hm
Abstieg
405 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.