Wildniswandern empfohlene Tour

natur.BANK.wege | Ternberg | Reitnerberg | 445207/08

Wildniswandern · Ternberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalpark Kalkalpen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
m 500 400 300 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine Freisichttour in wahrsten Sinne des Wortes
mittel
Strecke 3,4 km
1:10 h
250 hm
36 hm
Die Wanderung führt zu zwei natur.Bänken am Reitnerberg

Autorentipp

Die Rundwanderung kann man fortsetzen zur Hintsteiner-Kapelle und weiter zum Bauerhaus "Braunreith" mit einem lieblich angelegten Teich. Zurück führt der Weg entlagn des Paukengrabens nach Ternberg.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
560 m
Tiefster Punkt
335 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten im Ort
Bäckerei-Cafe Hohlrieder

Gasthof Mandl

Marktwirt Derfler

 

Start

Ortszentrum Ternberg (341 m)
Koordinaten:
DD
47.945945, 14.357105
GMS
47°56'45.4"N 14°21'25.6"E
UTM
33T 451992 5310492
w3w 
///reibungslos.aussprache.bietet

Ziel

natur.Bank.wege Reitnerberg

Wegbeschreibung

Der Weg führt zuerst entlang der Bundesstraße durch den Ortsteil Brunndorf, dann rechts über einen Wiesenweg ansteigend bis zur Abzweigung Güterweg Reitnerberg. Weiter auf der asphaltierten Straße bis unterhalb des Bauernhauses „Machler“, wo wir auf der ersten natur.Bank eine kurze Rast einlegen und die Aussicht zurück nach Ternberg genießen. Oberhalb des Bauernhofs zweigen wir nach links ab, wo die Straße zu einem bereits aufgelassenen Bauernhof führt. Unter einer alten Linde steht die natur.Bank mit herrlicher Aussicht in das Voralpengebiet sowie in das oberösterreichische Flachland bis hin zu den Mühlviertler Bergen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Mit dem Auto:

Von Westen: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins EnnstalVon Osten: A1 Autobahnausfahrt Amstetten West > Waidhofen / Ybbs > WeyerVon Norden: A3 Regensburg > Passau > Wels > A1 bis Ausfahrt Enns-Steyr > B115 ins EnnstalVon Süden: A9 Pyhrnautobahn > Klaus > Grünburg > Ennstal

Mit der Bahn:

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.

Parken

Ortszentrum Ternberg

Koordinaten

DD
47.945945, 14.357105
GMS
47°56'45.4"N 14°21'25.6"E
UTM
33T 451992 5310492
w3w 
///reibungslos.aussprache.bietet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kostenlose Wander-Übersichtskarte mit Almen- und Hütten und natur.BANK.wege

Erhältlich im Infobüro Reichraming

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,4 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
250 hm
Abstieg
36 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.