Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wildniswandern

Biwakplatz Steyrsteg ab Windischgarsten, Wanderweg

Wildniswandern · Pyhrn-Priel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalpark OÖ Kalkalpen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nationalpark OÖ Kalkalpen
  • Übernachten in der Waldwildnis am Biwakplatz Steyrsteg, Nationalpark Kalkalpen
    / Übernachten in der Waldwildnis am Biwakplatz Steyrsteg, Nationalpark Kalkalpen
    Foto: Nationalpark OÖ Kalkalpen
Karte / Biwakplatz Steyrsteg ab Windischgarsten, Wanderweg
750 900 1050 1200 1350 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3

Übernachten am Biwakplatz

3,5 km
0:56 h
2 hm
203 hm

Eine Nacht am Biwakplatz unter freiem Himmel inmitten der Wildnis zu verbringen, ist ein aufregendes Erlebnis. Zwei leicht zugängliche Biwakplätze mit Feuerstelle, Brennholz, Lagerplatz und Toilette stehen im Nationalpark Kalkalpen den Abenteurern zur Verfügung.

Autorentipp

Bitte vergessen Sie nicht die Tour bevor es losgeht „offline“ zu speichern (rechts oben), da der Handyempfang in der Waldwildnis des Nationalparks nicht immer vorhanden ist.

Höchster Punkt
1157 m
Tiefster Punkt
955 m

Sicherheitshinweise

Ausstattung:

Platz für ca. 10 Zwei-Mann-Zelte, Feuerstelle, Feuerholz, Trocken-Toilette, befestigter Untergrund zum Schlafen, kein Trinkwasser!

Bitte beachten:

Nächtigen und Zelten ist nur innerhalb des Biwakareals und bis zu zwei Nächten erlaubt.

Weitere Infos und Links

Zur Erhaltung des Biwakplatzes wird ein kleiner Unkostenbeitrag einbehalten: Erwachsene € 4,-/Nacht, Kinder € 2,-/Nacht. Bitte werfen Sie Ihren Beitrag gemeinsam mit der Anmeldung in einem Kuvert in die Anmeldebox am Biwakplatz. 

Start

Parkplatz Haslersgatter bei Windischgarsten (1155 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.737751, 14.379534
UTM
33T 453481 5287339

Ziel

Biwakplatz Steyrsteg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz wandert man stetig leicht bergab auf der Schotterstraße (Weg Nr. 472) in ca. 1 Stunde zum Biwakplatz Steyrsteg.

Anfahrt

Parkplatz Haslersgatter bei Windischgarsten Anreise: Von Windischgarsten fährt man 2 Kilometer in Richtung Rosenau am Hengstpaß und zweigt dann links nach dem Gh. Schaffelmühle zum Wurbauerkogel ab. Nach 2 Kilometern ist man auf einer Anhöhe angelangt und zweigt rechts auf die Bergstraße ab Richtung Haslersgatter. Nach weiteren 3 Kilometern hat man den Parkplatz Haslersgatter in 1.154 Meter Seehöhe erreicht. Das letzte Teilstück ist eine steile Schotterstraße.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,5 km
Dauer
0:56 h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
203 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.