Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wildniswandern

Salzatalrunde mit 360° Panormaturm

Wildniswandern · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick auf Windischgarsten
    / Ausblick auf Windischgarsten
    Foto: Tannwalder Z., Naturfreunde Österreich
  • / Panoramaturm
    Foto: Tannwalder Z., Naturfreunde Österreich
  • / Jausenstation Wurbauer
    Foto: Tannwalder Z., Naturfreunde Österreich
  • / Blick auf das Tote Gebirge
    Foto: Tannwalder Z., Naturfreunde Österreich
ft 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 5 4 3 2 1 mi Panoramaturm Wurbauerkogel Bergrestaurant Wurbauerkogel Parkplatz Talstation … Wurbauerkogel

Gemütliche Familien-Rundwanderung bei Windischgarsten in den Oberösterreichischen Voralpen.

leicht
8,3 km
2:30 h
309 hm
393 hm

Die Wanderung mit höchstem erreichten Wegpunkt in der Tourismusregion Pyhrn-Priel im Nationalpark-Gebiet auf 894 m bietet den einen oder anderen wunderbaren Ausblick auf das Garstnertal.

 

Autorentipp

Auf dem Wurbauerkogel gibt es eine tolle Ausstellung zum Thema Fels und die Multivisonsschau anzuschauen.

outdooractive.com User
Autor
Benjamin Signitzer
Aktualisierung: 11.03.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
860 m
Tiefster Punkt
633 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bergrestaurant Wurbauerkogel

Sicherheitshinweise

Wanderausrüstung mit Bekleidung für Schlechtwetter, gutem Schuhwerk, Wanderstöcken, ausreichend Proviant sollten auf jeden Fall dabei sein. Zusätzlich darf in keinem Rucksack ein gut gepacktes Erste-Hilfe-Paket inkl. Rettungsdecke und ein Mobiltelefon fehlen. Drucke dir am besten diese Tourenbeschreibung inklusive Karte aus oder lade die Tour in deiner App offline herunter!

Weitere Infos und Links

Der Wurbauerkogel Panoramaturm bietet einen atemberaubende 360° Blick.

Start

Parkplatz bei der Talstation Wurbauerkogel (622 m)
Koordinaten:
DG
47.723992, 14.329204
GMS
47°43'26.4"N 14°19'45.1"E
UTM
33T 449695 5285841
w3w 
///ausgefallen.vorsichtig.lilien

Ziel

Parkplatz bei der Talstation Wurbauerkogel

Wegbeschreibung

Start für diese gemütliche Familienwanderung ist der Parkplatz bei der Talstation des Sessellift Wurbauerkogel. Ab hier geht´s vorerst steil bergauf zuerst den Parkplatz entlang und dann auf der Straße weiter. Bei der Gabelung halten wir uns dann Richtung Nordwesten und kommen nach einem kurzen Straßenstück auf den Schotterweg in den Wald hinein. Auf dieser gehen wir bis wir die Abzweigung zum Naturfreundesteig erreichen. Auf einen schön angelegten Steig gewinnen wir rasch an Höhe und bei der Gmeiner Aussicht werden wir mit einem schönen Blick auf's Garstnertal belohnt. Nun folgen abwechselnd Waldstücke und kleine Lichtungen. Das letzte Stück aufwärts gehen wir entlang der Sommerrodelbahn. Schon stehen wir bei der Bergstation Wurbauerkogel und können im Gasthaus beim Turm einkehren. Oder wer Lust hat besucht den Nationalpark Panoramaturm mit seiner großartigen Ausstellung zum Thema Fels, die Multivisonsschau "Paradies aus Stein" und genießt den 360 Grad Rundblick von der Aussichtsplattform am Aussichtsturm. Anschließend führt der Weg auf einer gemütlichen Strecke bis zur Siedlung am Wurbauerkogel und beim Reiterhof Großkleiner biegen wir nach Norden ab ins Salzatal hinein. Hier kürzt man die Straße mit einem nett angelegten Steig immer wieder ab und schließlich folgt man den Wasserlauf des Salzabaches bachabwärts. Der letzte Teil führt wieder auf einer Asphaltstraße nach Windischgarsten retour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem IC 600 Zug Richtung Linz/Donau Haupbahnhof fahren und bei "Windischgarsten Bahnhof" aussteigen.

der mit dem Regionalbus 911 Richtung "Windischgarsten Bahnhof" fahren und am "Windischgarsten Kirchplatz "aussteigen.

Anfahrt

Von Wien: Westautobahn Richtung Salzburg - A1, beim Voralpenkreuz auf die A9, Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

Von Salzburg: Westautobahn Richtung Linz A1, Abfahrt Voralpenkreuz, A9, Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

Von Passau: A8 bis Wels Nord Voralpenkreuz, A9 bis Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

Von Graz: A9 Richtung Salzburg Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

Parken

Es gibt ausreichend Parkplätze.

Koordinaten

DG
47.723992, 14.329204
GMS
47°43'26.4"N 14°19'45.1"E
UTM
33T 449695 5285841
w3w 
///ausgefallen.vorsichtig.lilien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekkingschuhe und eine ausgedruckte oder offline verwendbare Karte sind empfehlenswert.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,3 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
309 hm
Abstieg
393 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.