Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Skitour

Wilde/Wildalmleiten, 1.917 m

Skitour · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Rohrbach Verifizierter Partner 
  • Aufstieg zur Wildalmleiten
    / Aufstieg zur Wildalmleiten
    Foto: Heribert Schlechtl, ÖAV Sektion Rohrbach
  • Gipfelkreuz Wilde
    / Gipfelkreuz Wilde
    Foto: Heribert Schlechtl, ÖAV Sektion Rohrbach
  • Wegweiser
    / Wegweiser
    Foto: Heribert Schlechtl, ÖAV Sektion Rohrbach
  • Am Gipfel
    / Am Gipfel
    Foto: Heribert Schlechtl, ÖAV Sektion Rohrbach
  • Blick Richtung Großer Priel, Spitzmauer
    / Blick Richtung Großer Priel, Spitzmauer
    Foto: Heribert Schlechtl, ÖAV Sektion Rohrbach
  • Aufstieg nach dem steilen Wald
    / Aufstieg nach dem steilen Wald
    Foto: Heribert Schlechtl, ÖAV Sektion Rohrbach
Karte / Wilde/Wildalmleiten, 1.917 m
900 1200 1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10 Baumschlager Brennert 1881m

Schöne Schitour in Vorderstoder, OÖ. Auch für Einsteiger geeignet, steiler Wald kann auf Forststraße umfahren werden
mittel
11,2 km
5:00 h
1150 hm
1155 hm

Schöne Schitour, die auch nach größeren Schneefällen begangen werden kann.

Zustieg großteils durch Wald und Forststraßen, steiler Waldhang kann umgangen werden.

Im Gipfelbereich herrliche einfache Hänge mit teilweise lichtem Wald

outdooractive.com User
Autor
Heribert Schlechtl 
Aktualisierung: 18.08.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Wilde, 1917 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Sägewerk Hackl, 750 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Steiler Waldhang im Aufstieg und Abfahrt. Kann auf Forststraße umgangen/umfahren werden.

Start

Vorderstoder, Parkplatz Sägewerk Hackl (763 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.709869, 14.220129
UTM
33T 441499 5284348

Ziel

Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Parken am Tourengeher-Parkpatz beim Sägewerk Hackl. Aufstieg zuerst über Schipisten, dann auf Wanderweg durch den bewaldeten Westhang des Hutberges Richtung Steyersbergerreith. Durch steilen Wald hinauf zur Wildalm. Weiter auf sanft ansteigenden Hängen zur Wildalmleiten und dann auf freiem Rücken zum Gipfel

Parken

Eigene Tourengeherparkplatz, freiwillige Spende zur Erhaltung erwünscht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Buch "Skitouren vom Gesäuse bis zum Salzkammergut", Wolfgang Heitzmann, Steirische Verlagsgesellschaft


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1150 hm
Abstieg
1155 hm
Streckentour Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.