Rad empfohlene Tour

Langfirst/Hengstpaß ab Windischgarsten, Radtour

Rad · Pyhrn-Priel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalpark Kalkalpen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • / Almrast Zickerreith am Hengstpaß © Nationalpark Kalkalpen, Weigand
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • / Dörflmoaralm am Hengstpass
    Foto: Nationalpark Kalkalpen, CC BY-SA, Nationalpark Kalkalpen
  • / Egglalm am Hengstpaß © Aigner
    Foto: Nationalpark Kalkalpen, Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
  • /
    Foto: Nationalpark Kalkalpen
m 1400 1200 1000 800 600 400 25 20 15 10 5 km E-Bike laden … Lodge Nationalpark Kalkalpen … Priel Villa Sonnwend National Park Lodge Villa Sonnwend National Park Lodge E-Bike laden … Lodge

Windischgarsten - Wurbauerkogel - Langfirst - Hengstpaß - Egglalm - Rosenau am Hengstpaß - Windischgarsten
Achtung! Aufgrund der Reproduktionszeit des Auerwildes ist der Radweg Langfirst erst ab 1. Juni befahrbar.

mittel
Strecke 27,8 km
3:43 h
731 hm
731 hm
1.230 hm
612 hm

Autorentipp

Bitte vergessen Sie nicht die Tour bevor es losgeht „offline“ zu speichern (rechts oben), da Handyempfang in der Waldwildnis des Nationalparks nicht immer vorhanden ist.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.230 m
Tiefster Punkt
612 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Almrast Zickerreith
Villa Sonnwend National Park Lodge
E-Bike laden bei Villa Sonnwend National Park Lodge

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie: Das Radfahren und Mountainbiken am Langfirst-Moutainbikeweg ist nur in der Zeit ab 1. Juni bis 31. Oktober 2 Stunden nach Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang gestattet! Das Radfahren und Mountainbiken ist nur auf markierten Routen gestattet.

Weitere Infos und Links

Abstecher zum Wurbauerkogel und Besuch im Nationalpark Panoramaturm mit der Ausstellung "Faszination Fels" empfehlenswert, entlang Langfirst Ein- und Ausblicke in den Nationalpark Kalkalpen, Naturschutzgebiet Haller Mauern

 

E-BIKE VERLEIH der Firma E-Mobility
Reservierungen der E-Bikes in der Villa Sonnwend National Park Lodge unter  Telefon + 43 (0) 75 62/205 92
Infos & Preise Verleih: emobility.co.at/e-bike-mieten

Start

Windischgarsten, Hauptplatz (612 m)
Koordinaten:
DD
47.720108, 14.336839
GMS
47°43'12.4"N 14°20'12.6"E
UTM
33T 450264 5285405
w3w 
///heide.beweisen.anlieferung

Ziel

Langfirst/Hengstpaß

Wegbeschreibung

Windischgarsten - Salzatal - Wurbauerkogel - Kleinerberg - Haslersgatter - auf der Langfirststraße zur Hanslalm/Dörflmoaralm - Abfahrt über Kreuzau zur Zickerreith - wenige Meter bis Hengstpaß-Passhöhe (Nationalpark Infostelle Hengstpaßhütte) - Hengstpaßstraße queren - Egglalm - Alm geradeaus verlassen, kurz danach bei der Gablung der  linken Schotterstraße folgen - ca. 800 m und kurze Abfahrt, Abzweigung Waldweg - Richtung Innerrosenau - danach Asphaltstraße zur Hengstpaß-Landesstraße - Straße folgen retour nach Rosenau am Hengstpaß - Windischgarsten. Gesamt 31 Kilometer, 840 Höhenmeter.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.720108, 14.336839
GMS
47°43'12.4"N 14°20'12.6"E
UTM
33T 450264 5285405
w3w 
///heide.beweisen.anlieferung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mountainbike, Helm, Getränk und Kompass Wander-, Rad- und Skitourenkarte Nationalpark Kalkalpen Nr. 70, erhältlich im Nationalpark Shop

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,8 km
Dauer
3:43 h
Aufstieg
731 hm
Abstieg
731 hm
Höchster Punkt
1.230 hm
Tiefster Punkt
612 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.