Infopunkt

Admonterhaus

Infopunkt · Gesäuse · 1.716 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Admonterhaus
    Admonterhaus
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse

die Schutzhütte am Grabnertörl

Das Grabnertörl, der Sattel zwischen dem
Natterriegel und der Admonter Warte,
wurde jahrhundertelang als Übergang für
das Weidevieh genutzt. Die ehemalige Alm-
straße ist südlich der Hütte noch sichtbar.
Haller Bauern trieben ihr Vieh zu den weitläufigen
Almen des Laussatales.

Das Admonterhaus wurde von der Sektion
„Ennsthal-Admont“ des Deutschen
und Österreichischen Alpenvereins 1894
erbaut und ein Jahr später am 18. August,
dem 65. Geburtstag des Kaisers Franz Josef,
eröffnet. Stolz schrieb der Pionier des
Gesäuses Heinrich Hess in seinen „Spezial-
Führer durch das Gesäuse“: Es ist aus festem
Steinmauerwerk ausgeführt und in
allen Räumen gut vertäfelt. Es besitzt einen
Matratzenschlafraum für 8 Personen ...
Auch heute ist die gut sanierte Hütte ein
einfaches, aber gemütliches Schutzhaus für
Bergwanderer geblieben. Sie eignet sich als
Tourenziel für eine Tagestour vom Buch-
auersattel aus.

Öffnungszeiten

Ende Mai bis Ende Oktober täglich
Profilbild von Josef Hasitschka
Autor
Josef Hasitschka
Aktualisierung: 08.04.2020

Koordinaten

DD
47.631545, 14.491699
GMS
47°37'53.6"N 14°29'30.1"E
UTM
33T 461813 5275474
w3w 
///benutzer.lacke.drogist
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,7 km
Dauer 6:05 h
Aufstieg 1.110 hm
Abstieg 1.110 hm

Teil des Projektes Netzwerk Naturwald, Etappe 3 des NaturWaldWeg   Eine aussichtsreiche Überschreitung des oberösterreichisch-steirischen ...

von Sigrun Hafner,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,6 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 832 hm
Abstieg 832 hm

Wanderung mit 2 Einkehrmöglichkeiten auf der Grabneralm und auf dem Admonterhaus, herrliche Ausblicke vom Admontehaus ins Talbecken von Admont

3
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wildniswandern · Pyhrn-Priel
Luchs Trail Etappe 03 Laussabaueralm-Admont
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 18,9 km
Dauer 6:39 h
Aufstieg 1.050 hm
Abstieg 1.230 hm

 Zurück in die Zivilisation: Über die Haller Mauern nach Admont mit dem berühmten Stift Admont  

2
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Admonterhaus

8913 Weng im Gesäuse
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung