Alm bewirtschaftet

Kölblalm

Alm bewirtschaftet · Ennstaler Alpen · 1.110 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kölblalm
    / Kölblalm
    Foto: Irmi Gruber, TV Gesäuse
  • / Kölblalm
    Foto: Wolf, TV Gesäuse
Jausenstation Kölblalm, Familie Wolf

Das Gebäude auf der Kölblalm war ursprünglich keine saisonell bewirtschaftete Almhütte, sondern eine dauernd bewohnte Schwaige: Ein solcher „Bergbauernhof“ diente im Mittelalter nur zur Viehzucht.
Eine Schwaige musste dem Grundherrn, dem Stift Admont, den Zins in Form von 50 Käselaiben und einem Rind abliefern (1335).
Die Kölblalm ist die einzige Privatalm im Nationalpark Gesäuse.
Im Rahmen eines Nutzungsvertrages wurden mit der Nationalparkverwaltung umfassende ökologische Bewirtschaftungskriterien vereinbart, die sich positiv auf die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt dieser wunderschönen Alm auswirken.
Regelmäßige Almbewirtschaftung und Almpflege sind entscheidend zur Erhaltung der steirischen Almlandschaften, wobei die Philosophie und Praxis der biologischen Landwirtschaft mit der Almbewirtschaftung aufs Engste verbunden sind.
Im Jahr 2004 wurde die Kölblalm vom Verband „Biolandwirtschaft Ennstal” als Bio-Alm prämiert.

Quelle: www.nationalpark.co.at/nationalpark/de/partner-jausenstationen-koelblalm.php

Schlafplätze

Allgemein


Familien

Adresse

Kölblalm
8912 Johnsbach

Koordinaten

DD
47.532248, 14.641256
GMS
47°31'56.1"N 14°38'28.5"E
UTM
33T 472998 5264376
w3w 
///funker.neongrün.enthielt

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wildniswandern · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Luchs-Trail Etappe 06 Johnsbach-Gstatterboden, Schwierig
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 15,8 km
Dauer 5:27 h
Aufstieg 691 hm
Abstieg 1.050 hm

Auf schwierigerer spektakulärer Variante ins Yosemite von Österreich

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wildniswandern · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Luchs Trail Etappe 06 Johnsbach-Gstatterboden, Standard
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 6
Strecke 10,9 km
Dauer 3:06 h
Aufstieg 76 hm
Abstieg 400 hm

Sehenswert: Kurze Taletappe zum Entspannen

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wildniswandern · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Luchs Trail Etappe 07 Gstatterboden-Mooslandl
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7
Strecke 18 km
Dauer 6:33 h
Aufstieg 1.137 hm
Abstieg 1.230 hm

Steil hinauf: Die Überschreitung der nördlichen Gesäuseberge über die Ennstaler Hütte  

1
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wildniswandern · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Luchs Trail Etappe 05 Klinkehütte-Johnsbach
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 14,4 km
Dauer 5:21 h
Aufstieg 758 hm
Abstieg 1.450 hm

 Mit Weitblick: Über den Aussichtsbalkon mit Blick auf die schroffen Gesäuseberge ins Bergsteigerdorf Johnsbach  

1
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wildniswandern · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Luchs Trail Etappe 04 Admont-Klinkehütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 8,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 1.305 hm
Abstieg 450 hm

 Back to Nature: Über die einsame Scheiblegger Hochalm auf die sonnige Südseite des Nationalpark  Gesäuse  

1
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Mitte Mai - Ende September

Eigenschaften

Familien

Kölblalm

8912 Johnsbach
Telefon +43(0)3611/216 Fax +43(0)3611/339
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Touren in der...