Berghütte

Admonterhaus, 1.723 m

Berghütte · Ennstaler Alpen · 1.723 m
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Admonterhaus
    / Admonterhaus
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Hüttenwirtin Adriane
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Hüttenwirt Stephan
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Admonterhaus
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Hütten im Gesäuse | Admonterhaus
    Video: TV Gesäuse
Die höchstgelegene Schutzhütte der Alpenregion Nationalpark Gesäuse liegt in einer Scharte am Fuße von Admonter Warte und Natterriegel und bietet eine grandiose Aussicht einerseits ins Talbecken von Admont und in nördlicher Richtung auf den Seeboden und ins Laussatal.

Das Admonter Haus bietet eine wunderschöne Aussicht auf Admont und die umliegenden Berge und ist auch Ausgangspunkt zahlreicher Touren und Wanderungen.

Zwei Klettersteige wurden in dieser Region von der Sektion Admont gebaut. Einer, der Hexensteig, führt über den Natterriegel auf den Hexenturm (2 ½ Std.). Beim anderen, dem Jungfernsteig, gelangt man vom Admonter Haus auf Steiermarks schönsten Blumenberg, den Grabnerstein (1 Std.).

Profilbild von Tourismusverband Gesäuse
Autor
Tourismusverband Gesäuse
Aktualisierung: 18.06.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
0
Anzahl Matratzenlager
32
Winterraum
0

Allgemein

Baujahr 1895
Familien

Seminar

für Seminare geeignet

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt

Auszeichnungen

Umweltgütesiegel 

Adresse

Admonterhaus, 1.723 m
Buchau 36
8913 Admont

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Haltestelle Buchauer Sattel -  www.busbahnbim.at
Gseispur - autofreie Mobilität im Gesäuse - www.gseispur.at

Anfahrt

Routenplaner

Parken

Parkplatz Grabneralm/Admonterhaus am Buchauer Sattel

Koordinaten

DD
47.631598, 14.491701
GMS
47°37'53.8"N 14°29'30.1"E
UTM
33T 461814 5275480
w3w 
///maus.festhalten.dicht

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Admonterhaus über Grabneralm
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,6 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 832 hm
Abstieg 832 hm

Wanderung mit 2 Einkehrmöglichkeiten auf der Grabneralm und auf dem Admonterhaus, herrliche Ausblicke vom Admontehaus ins Talbecken von Admont

3
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

Wildniswandern · Pyhrn-Priel
Luchs Trail Etappe 03 Laussabaueralm-Admont
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 18,9 km
Dauer 6:39 h
Aufstieg 1.050 hm
Abstieg 1.230 hm

 Zurück in die Zivilisation: Über die Haller Mauern nach Admont mit dem berühmten Stift Admont  

1
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Wildniswandern · Pyhrn-Priel
Kampermauer ab Puglalm über Rumplmayrsteig
Schwierigkeit schwer
Strecke 1,8 km
Dauer 1:50 h
Aufstieg 520 hm
Abstieg 0 hm

Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich!

von Nationalpark OÖ Kalkalpen,   Nationalpark OÖ Kalkalpen
Wildniswandern · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Luchs Trail Etappe 04 Admont-Klinkehütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 8,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 1.305 hm
Abstieg 450 hm

 Back to Nature: Über die einsame Scheiblegger Hochalm auf die sonnige Südseite des Nationalpark  Gesäuse  

1
von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Erlebniswege · Pyhrn-Priel
Erlebnisweg Von Alm zu Alm (Hengstpaß )
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 195 hm
Abstieg 195 hm

Der gemütliche Rundwanderweg am Hengstpaß zwischen den Gipfeln von Kampermauer und Haller Mauern führt zu den schönsten Plätzen und zu urigen ...

2
von Nationalpark Kalkalpen,   Nationalpark OÖ Kalkalpen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,1 km
Dauer 3:20 h
Aufstieg 297 hm
Abstieg 297 hm

Die Almenrunde von der Passhöhe zur Laussabaueralm und retour ist technisch einfach zu bewältigen. Die größte Steigung findet sich zwischen Egglalm ...

von Nationalpark OÖ Kalkalpen,   Nationalpark OÖ Kalkalpen
Wildniswandern · Pyhrn-Priel
Wasserklotz ab Hengstpaß
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,3 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 563 hm
Abstieg 563 hm

WELTERBE ERLEBEN!Eine Wanderung auf den Wasserklotz verspricht eine tolle Aussicht ins waldreiche Reichraminger Hintergebirge, zu den Haller ...

3
von Nationalpark OÖ Kalkalpen,   Nationalpark OÖ Kalkalpen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 275 hm
Abstieg 275 hm

Einfache Schneeschuhwanderung vom Hengstpass zur Dörflmoaralm, mit einem Rundweg über den Almboden. Oben angekommen, ergeben sich tolle Ausblicke ...

von Nationalpark OÖ Kalkalpen,   Nationalpark OÖ Kalkalpen
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 11,9 km
Dauer 3:54 h
Aufstieg 323 hm
Abstieg 699 hm

Welterbe erleben! Wanderung vom Hengstpaß auf die Blahbergalm mit Abstieg am Knappensteig zum Biwakplatz Weißwasser. Der Weg führt uns durch ...

von Nationalpark OÖ Kalkalpen,   Nationalpark OÖ Kalkalpen

Alle auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
empfohlene Tour Admonterhaus über Grabneralm
4,6 km
2:45 h
832 hm
832 hm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Mai bis Oktober (je nach Schneelage)

Eigenschaften

Familien Umweltgütesiegel

Admonterhaus, 1.723 m

Gottfried Härte
Buchau 36
8913 Admont
Telefon +43 664 9203679 Mobil +43 664 9203679
Telefon (Tal) +43 664 9203679

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 11 Touren in der...
  • 1 Zustiege zur Hütte
  • 1 Wege zu Nachbarhüt...